Meine kleine blaue Box

Hallo Internet!

Aus Spass an der Freude werden wir heute ein paar Sachen in eine blaue Kunststoffbox hineinmontieren. Warum und weshalb sieht man im Video unterhalb.

Folgende Teile brauchen wir dazu:

Löcher müsst ihr auch bohren sowie mit einem Teppichmesser umgehen können. Wer hier scheitert oder sich gerne verletzt, braucht NICHT weiterlesen!

So sieht das ganze in Aktion aus.. Videosprache: Englisch (for some reason..)

Als erstes schneidet man sich aus der Campingunterlage ein Stück heraus, dass man auf dem gesamten Boden der Box ausbreitet. Das dient als zusätzliche Isolierung und darf nicht weggelassen werden!

Auf diese Matte legt man dann die Aluminiumplatte und befestigt ein Kabel damit wir das dann an der Erde anschliessen können.

ScaMagBox Tutorial

Meine Aluplatte misst 28x20cm – ich habe ein Reststück mit 2mm Stärke verwendet und am rechten oberen Eck ein 4mm Loch gebohrt. Da steckt man eine Schraube rein (M4 x 40) und nimmt Beilagscheiben, Sprengring und befestigt ein Kupferkabel so, dass es nicht von selber abfallen kann! Wer sich hier Mühe gibt hat später mehr vom ganzen Ding.

ScaMagBox Tutorial

Auf die Holzplatte (20x20cm) den Magrav montieren und die beiden Anschlüsse wie am Bild ersichtlich verlegen. Darauf achten die Nanoschicht nicht zu beschädigen! Kabelbinder helfen den Stacker in Position zu halten. Den Kondensator am Terminal anschliessen und ein Ende des HV Modules. Zwischen Aluplatte und Magrav herrscht ein starkes Feld! Um Durchschläge zu verhindern ist eine 1cm dicke Kunststoffschicht angebracht die das bis dato erfolgreich verhindert hat. Korken mit 20mm Höhe dienen als Sicherheitspuffer und Standfuss für die Holzplatte.

ScaMagBox Tutorial

Die  Schaltung

ScaMagBox Tutorial

Anschluss der Lampen, Kondensator und Rest.

Wie man auf den Bildern sieht wird die Box mit Isoliermatten ausgekleidet. Hier darf man sich ruhig mehr Mühe geben als ich das gemacht habe. Wichtig is, dass nix herumfliegt und alles schön verlegt ist. Keine kreuzenden Leitungen zB. Die Hochspannungskabel nicht parallel mit anderen Kabeln verlegen. Wo das nicht möglich ist, ist es halt nicht möglich 😉

Wenn alles richtig gemacht ist leuchtet es ganz nett und wer will kann die Energie mit einem Energiemessgerät messen. Es kann auch nicht schaden die Lichtstärke der Lampen zu messen (Lichtmessung). Und zwar einmal wenn sie direkt am Hausnetz angeschlossen ist und ein zweites mal wenn sie von dieser Box gespeisst wird 😉

Viel Spass und bitte mit Vorsicht an die Sache herangehen. Wer ungeübt in solchen Dingen ist lässt sich bitte von jemandem beraten der mehr Ahnung hat.

Kondensatoren immer entladen wenn man an dem Ding arbeitet!


An dieser Seite wird noch herumgefuhrwerkt.